Führerscheinstelle

Wichtige Information zur Terminvergabe:

Handelt es sich bei ihrem Anliegen um einen belegbaren Notfall, besteht die Möglichkeit der kurzfristigen Erledigung direkt vor Ort, montags – freitags von 8.00 bis 12.00 Uhr.

Ein Notfall kann u. a. sein:

•Eine kurzfristig anstehende Auslandsreise, für die ein internationaler Führerschein benötigt wird.
•Ein Verlust, Defekt oder Unbrauchbarkeit der Fahrerlaubnis / Fahrerkarte.
•Eine dringend erforderliche vorläufige Fahrberechtigung nach bestandener Führerscheinprüfung(weißes Dokument der Prüforganisation).
•Eine dringend erforderliche Eintragung der Schlüsselzahl „95“ (Berufskraftfahrerqualifikation).
•Eine dringend erforderliche Verlängerung der Fahrerlaubnis zur Fahrgastbeförderung.
•Eine dringend erforderliche Verlängerung der Fahrerlaubnisklassen „C“ oder „D“.

Bitte wählen Sie Ihre Dienstleistung aus

Dienstleistung

Führerscheinstelle

Ihre bisherigen Angaben

Dienstleistung
-
Standort
Fuehrerscheinangelegenheiten
Datum
-
Uhrzeit
-
Dauer in Minuten
ca. 5